Der kleine Prinz – Text online lesen

Der kleine Prinz – Text online lesen

Der kleine Prinz – Text online lesen, Kapitel für Kapitel. Das Meisterwerk von Antoine de Saint-Exupéry in einer Übersetzung ins Deutsche von Alexander Varell. Mit den originalen Illustrationen des Verfassers.

FÜR LÉON WERTH Entschuldigt bitte, dass ich dieses Kinderbuch einem Erwachsenen widme. Das hat nämlich einen wichtigen Grund: Er ist der beste Freund, den ich in der Welt habe. Ich habe einen weiteren Grund: Er...

Als ich sechs war, sah ich einmal ein wunderbares Bild in einem Buch über den Dschungel, das »Wahre Geschichten« hieß. Auf dem Bild war eine Königsschlange, die gerade ein wildes Tier verschlingen wollte. Hier...

So geschah es, dass ich allein lebte und niemanden hatte, mit dem ich mich wirklich unterhalten konnte, bis ich vor sechs Jahren in der Sahara einen Unfall hatte. Etwas in meinem Motor war gebrochen....
Der kleine Prinz auf seinem Planeten

Es dauerte lange, bis ich verstand, woher er kam. Der kleine Prinz, der mir so viele Fragen stellte, schien mir selbst nie zuzuhören. Stück für Stück offenbarten sich mir seine Worte. Als er zum...
Der kleine Prinz – Der türkische Astronom in seiner Tracht

Ich hatte eine zweite sehr wichtige Sache gelernt: Sein Heimat-Planet war kaum größer als ein Haus! Das erschien mir wirklich sehr seltsam. Ich wusste zwar, dass es außer den großen Planeten wie Erde, Jupiter, Mars...

Jeden Tag lernte ich etwas Neues über seine Welt und den Beginn seiner Reise. Seine Gedanken kamen langsam und eher zufällig. So erfuhr ich am dritten Tag von der Tragödie der Affenbrotbäume. Auch dies...
Der kleine Prinz beobachtet einen Sonnenuntergang

Ja, kleiner Prinz! Stück für Stück verstand ich dein kleines melancholisches Leben. Lange Zeit waren dir die sanften Sonnenuntergänge die einzige Zerstreuung. Ich erfuhr dies am Morgen des vierten Tages als du mir sagest: »Ich...

Am fünften Tag verhalf mir wieder das Schaf dabei, ein weiteres Geheimnis aus dem Leben des kleinen Prinzen zu entlocken. Plötzlich, ohne Umschweife fragte er mich, als pflückte er die Frucht eines lange schweigend...
Der kleine Prinz stellt einen Wandschirm für seine Rose auf

Bald schon lernte ich diese Blume kennen. Es hatte schon immer auf dem Planeten des kleinen Prinzen Blumen gegeben, sehr einfache Blumen mit nur einem Kranz von Blütenblättern. Sie brauchten kaum Platz und störten...

Ich glaube, er benutzte für seine Flucht einen Zug wilder Vögel. Am Morgen seiner Abreise brachte er seinen Planeten noch in Ordnung. Sorgfältig reinigte er die aktiven Vulkane. Er besaß zwei aktive Vulkane. Das...
banner