23. Kapitel: Der Händler

Übersetzung ins Deutsche von Alexander Varell

11278
0
Bewertung: 4.0. von 14 Stimmen.
Bitte warten ...
TEILEN
  • »Guten Tag«, sagte der kleine Prinz.
  • »Guten Tag«, sagte der Händler.

Es war ein Händler, der durststillende Pillen verkaufte. Man schluckt eine Pille pro Woche und hat kein Bedürfnis mehr zu trinken.

  • »Warum verkaufst du das?«, sagte der kleine Prinz.
  • »Das bringt eine große Zeitersparnis«, sagte der Händler. »Experten haben dies berechnet. Man kann dreiundfünfzig Minuten pro Woche einsparen.«
  • »Und was macht man mit diesen dreiundfünfzig Minuten?«
  • »Man macht damit, was man will …«
  • »Ich würde«, sagte der kleine Prinz, »wenn ich mir dreiundfünfzig Minuten erspart hätte, gemütlich zu einem Brunnen gehen …«

Der kleine Prinz – Brunnen (Händler)

Die vorliegende Übersetzung ist urheberrechtlich geschützt. Der Gebrauch des Textes ist ausschließlich für private Zwecke, für eine nichtkommerzielle Nutzung gestattet. Eine kommerzielle Nutzung der Inhalte ganz oder in Teilen ist ausgeschlossen und ist nur nach ausdrücklich schriftlicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

TEILEN

KEINE KOMMENTARE

Schreib' einen Kommentar!