Schöpfung

Zitate-Schlagwort »Schöpfung«

Zitate sortieren nach:

Ich kann einen Körper zerschmettern; ich erschaffe ihn nicht dadurch, dass ich seine Teile wieder zusammenfüge, dass ich die guten Teile auswähle und sie wieder zusammensetze. Das Leben ist der schöpferische Funken, der zündet. Keine Logik kann ... Weiterlesen

Zitat aus
Schlagworte: , ,
0
Bewertung: 4.4. von 25 Stimmen.
Bitte warten ...

Dort, wo die Logik bereits scheitert, beginnt die Schöpfung.

Zitat aus
0
Bewertung: 3.9. von 21 Stimmen.
Bitte warten ...

Wahrheit entdeckt man nicht, man erschafft sie. Wahrheit ist das, was man in aller Klarheit formuliert.

0
Bewertung: 4.3. von 14 Stimmen.
Bitte warten ...

Die Kultur beruht nicht auf dem erleichterten Zutritt zu den Museen, sondern auf der Zahl der Maler, die malen, auf der Malerei und der Hingabe der Schulen.

Zitat aus
0
Bewertung: 4.6. von 10 Stimmen.
Bitte warten ...

Die Wissenschaft … sieht nur Wiederholungen voraus.

0
Bewertung: 4.5. von 11 Stimmen.
Bitte warten ...

Jeder schöpferische Akt, der keine Wiederholung des Lebens ist, würde die Statistik untergraben. Auf Wahrscheinlichkeiten zu bauen habe ich kein Recht mehr, wenn das Leben einbegriffen ist. Es greift nicht durch Wiederholungen ein. Es greift dadurc ... Weiterlesen

Zitat aus
Schlagworte: , ,
0
Bewertung: 4.2. von 5 Stimmen.
Bitte warten ...

Geschichte wird hinterher geschrieben, kraft Definition. Was sich aus einem starken Gedanken und einer starke Tat ergibt, ist Gesetz geworden. So erklärt sich, warum keine Vorhersage möglich ist…

0
Bewertung: 3.0. von 3 Stimmen.
Bitte warten ...
banner